Debug
'Undefined variable $crmTableHeaderColor: typo3conf/ext/ig_crm_web/Resources/
   Public/Css/styles.scss on line 10, at column 5 Call Stack: #0 import typo3co
   nf/ext/ig_crm_web/Resources/Public/Css/styles.scss (unknown file) on line 1
' (227 chars)
GEOSUISSE Verband für Geomatik und Landmanagement: GEOSUISSE Newsletter 12/2016

GEOSUISSE Newsletter 12/2016

 

IGS-Fachtagung & Jubiläum 100 Jahre IGS: Das Registrierungsportal ist eröffnet!

Endlich ist es so weit – Die geosuisse Mitglieder können sich ab sofort für die Jubiläumsaktivitäten einschreiben.

Vom 19. – 22. April 2017 blickt die IGS im spektakulären SwissTech Convention Center in Lausanne auf Ihre erfolgreiche 100-jährige Geschichte zurück und wagt am 20. April im Rahmen einer Fachtagung einen selbstbewussten und innovativen Blick in die Zukunft der Schweiz und unseres Berufsstandes.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Jubiläumsaktivitäten der IGS, die Fachtagung „Lebensraum gestalten – Grenzen sprengen“ und/oder die Teilnahme an einer Mitgliederversammlung von geosuisse oder geosuisse Senioren interessieren.

Diese intensiven Vorbereitungsarbeiten sind nun abgeschlossen. Die Webseite www.igs100.ch gibt Auskunft über:

  • Die Fachtagung vom 20. April 2017 unter dem Motto „Lebensraum gestalten – Grenzen sprengen“. Ein spannender Vormittag mit Keynotes und ein themenreicher Workshop-Nachmittag erwarten uns. Die Fachtagung wird mit dem Networking-Dinner abgerundet.
  • Die am Freitag, 21. April 2017, stattfindenden Hauptversammlungen von geosuisse, geosuisse Senioren und die Versammlungen der weiteren Verbände.
  • Das Ausflugsprogramm für Begleitpersonen.

Die Anmeldung für sämtliche Anlässe erfolgt über das Registrierungsportal.

Gerne weisen wird darauf hin, dass für die Fachtagung bis zum 10. Februar 2017 ein Frühbucherrabatt gewährt wird. Die Fachtagung kostet CHF 200.00 exkl. MWST (anstelle von CHF 250.00).

Weitere Hinweise für die Anmeldung im Registrierungsportal sind auf den Einstiegsseiten zum Portal gelistet.

Gestalten Sie mit uns zusammen die Zukunft der Geo-Branche und melden Sie sich an! Es erwartet Sie in Lausanne ein Jubiläumsanlass mit vielen überraschenden Momenten und Chancen.

Wir freuen uns, Sie an den Jubiläumsaktivitäten begrüssen zu dürfen.

Eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit wünscht

Petra Hellemann und Matthias Widmer
Präsidium

 

Fachzeitschrift Geomatik Schweiz

Die Verbände geosuisse, FGS, GEO+ING und SGPF haben einen neuen Vertrag mit SIGImedia AG für die Zeitschrift "Geomatik Schweiz". Alle Mitglieder der vier Verbände erhalten weiterhin die Zeitschrift. Die bisherige Zeitschriftenkommission wird durch die neue Redaktionskommission abgelöst. Die Website geomatik.ch erhält ein Redesign und wird mehr News enthalten. Die Printausgabe wird auf 10 Hefte reduziert mit Doppelnummern im Januar/Februar und Juli/August. Die erste Ausgabe 2017 erscheint somit in der ersten Februarwoche. 

 

MasterForum 2017

Präsentation der Master-Thesen Herbstsemester 2016/17

Die Studierenden und Dozierenden des Studiengangs Master of Science in Engineering in Geomatics am Institut Vermessung und Geoinformation der FHNW laden Sie herzlich ein zur Präsentation der Master-Thesen 2016/17 Datum: Donnerstag, 12. Januar 2017
Ort: FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz, Aula, Gründenstrasse 40, 4132 Muttenz

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.

 

Nachhaltigkeitstagung von Agroscope

Agroscope veranstaltet eine Nachhaltigkeitstagung, die für einzelne Mitglieder von geosuisse ebenfalls von Interesse sein könnte: Agroscope-Nachhaltigkeitstagung – Smart Farming und Nachhaltigkeit: Chancen und Herausforderungen, Dienstag, 19. Januar 2017 im Gemeindezentrum Aadorf.

Hier finden Sie den Link zu Programm und Anmeldemöglichkeit.

 

Atelier de promotion sur la relève en géomatique 2017 (nur in Französisch)

Suite au déplacement de l’atelier de promotion sur la relève en géomatique initialement prévu en septembre 2016, nous avons le plaisir de vous informer que ce dernier aura finalement lieu le jeudi 
2 février 2017 au Centre patronal de Paudex de 15h à 18h30 (dans le newsletter 19/2016 il était mentionée 17h30). Il sera suivi d’un petit apéritif.

Suivez ce lien pour plus d'information. Nous acceptons des inscriptions jusqu'au 25 janvier 2017.