geosuisse bern

Ziele und Aktivitäten

  • Wahrung und Förderung der gemeinsamen Berufsinteressen
  • Förderung des Ansehens des Berufsstandes in der Öffentlichkeit
  • Veranstaltung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Konktakte zu Behörden, Hochschulen und Berufsverbänden des In- und Auslandes

Termine

02.11.2017: Herbstveranstaltung 2017, zum Tempel in Thun

23.03.2018: HV 2018, Standort wird später bekannt gegeben

Mitglieder

  • 114 Einzelmitglieder (Geomatik-, Kultur- und Vermessungsingenieure, Ingenieur-Geometer)
  • 2 Kollektivmitglieder (Firmen)

Vorstand

Andreas Kluser
Geoplan Team
Egliweg 8
2560 Nidau 

G 032 332 78 00  
andreas.klusertest@geosuisse.ch

 

Florian Buol
Südstrasse 8a
3110 Münsingen




G 031 724 30 30
florian.buoltest@geosuisse.ch

Markus Sinniger
Paradiesweg 8
3076 Worb   




G 058 464 14 90
markus.sinnigertest@geosuisse.ch

Matthias Widmer
Holematt 3
3294 Büren an der Aare




G 032 387 79 40
P 032 351 56 14
matthias.widmertest@geosuisse.ch

Daniel Eberhart
Lyssachstrasse 7A
3401 Burgdorf




G 034 429 11 11
F 031 858 11 12    
daniel.eberharttest@geosuisse.ch

Revisoren

Ralf Schweizer     G 031 858 11 11

Johannes Gerber G 033 972 30 30

 

 



Arbeitsgebiete

geosuisse – Schweizerischer Verband für Geomatik und Landmanagement – und seine Mitglieder engagieren sich für Sie in folgenden Bereichen:  

Mit der Amtlichen (Kataster-) Vermessung sichern wir die Rechte am Boden und Hypothekarkredite von über 5.5 Mia. CHF.

Mit Bau- und Ingenieurvermessungen sorgen wir dafür, dass Bauwerke am richtigen Ort entstehen und betriebssicher bleiben.

Raumplanungen führen wir mit dem gebührenden Respekt für die Eigentümer und die Ressource Land durch.

Mit Umwelttechnik zum Schutz von Luft, Wasser, Boden schützen wir die Gesellschaft vor Gefahren und Gesundheitsschäden.

Mit Kulturtechnik und Meliorationen werten wir die Ressource Land auf.

Mit Siedlungsgestaltung und Quartiererneuerungen schaffen wir ein lebenswertes Umfeld.

Im Tiefbau sorgen wir für einwandfreie Ver- und Entsorgung.

Zuverlässige Geo-Informationssysteme sind unsere wichtigsten Hilfsmittel.